Skip to Content

Referenz Slowenischer Deutschlehrerverband SDUNJ 2022

Liebes frei.wild-Team,

Ein slowenisches Sprichwort lautet: V tretje gre rado! (übersetzt etwa: Beim dritten Mal
klappt es!) Und genau das war bei unserer slowenischen Deutschlehrertagung im März 2022 der Fall. Covid-19 hat uns zweimal einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber der dritte Anlauf führte zum Erfolg!
Das interaktive Impulsreferat „Angstfreies Lernen! Wie kann das gelingen?“ von Jörg Zander (leider ohne Ninja Schröder!) und der darauf folgende Workshop „Angewandte Improvisation im DaF-Unterricht – mein Werkzeugkasten“ des Ensembles wurden von allen Teilnehmern bei der Evaluation der Konferenz ausschließlich mit der Höchstnote bedacht und ist auch heute noch ein Gesprächsthema.
Auch das Abendprogramm „feier.abend!“ wurde mit tosendem Applaus gefeiert – und das zurecht, denn es war Unterhaltung pur!
Alles zusammen war ein wunderbares und lehrreiches Erlebnis, über das wir immer wieder sprechen und uns eine Fortsetzung wünschen. Darum: Auf Wiedersehen!

Dr. Brigita Kacjan, Präsidentin des Slowenischen Deutschlehrerverbands SDUNJ

Facebooktwittermail